Nachrichten

    Konferenz in Berlin

    Konferenz in Berlin

    Konferenz zur Situation freischaffender Musikerinnen und Musiker in Berlin
    (ZOOM-Videokonferenz)

    Gerade in der jetzigen Situation von Pandemie und Lockdown stehen Soloselbständige vor dramatischen Herausforderungen. Der Landesmusikrat Berlin veranstaltet diese Konferenz gemeinsam mit seinen Kooperationspartnern Gewerkschaft ver.di, Vereinigung Alte Musik, Berlin Music Commission, IG Jazz, Tonkünstlerverband, Initiative Neue Musik und Deutscher Orchestervereinigung.

    Zur Vorbereitung wurde eine digitale Umfrage gestartet, die noch bis zum 26. Januar 2021 geöffnet bleibt.

    Die Konferenz gliedert sich in vier Abschnitte:

    • Mittwoch, 27. Januar 2021, 11:30-13:00 Uhr
      Aktuelle Situation freischaffender Musikerinnen und Musiker
        
    • Mittwoch, 3. Februar 2021, 11:30-13:00 Uhr
      Gibt es eine Vertretung für die Interessen der freischaffenden Musikerinnen und Musiker?
        
    • Mittwoch, 10. Februar 2021, 11:30-13:00 Uhr
      Soziale Absicherung für Musikerinnen und Musiker in Deutschland
        
    • Mittwoch, 24. Februar 2021, 11:30-13:00 Uhr
      Wiederaufbauplan für die Kultur nach der Pandemie

     

    Fachgruppe Musik der ver.di Berlin LMR Konferenz des LMR Berlin  – LOGOs

    Teilnahmeanmeldung ...

    Fachgruppe Musik der ver.di Berlin
    © LMR

    …für die Konferenz auf der Internetseite des LMR Berlin e. V. und dem dort verlinkten Formular
    www.landesmusikrat-berlin.de/musikpolitik/konferenz-freischaffende-musikerinnen-und-musiker/
    das Link zur Veranstaltung wird dann rechtzeitig zugeschickt.
    Im Anmeldeformular hat man auch die Gelegenheit, Fragen an die Podiumsteilnehmerinnen und Podiumsteilnehmer zu stellen.

    Das ausführliche Konferenzprogramm
    kann dort und auch hier als pdf-Datei geladen werden: