Nachrichten

    Förderverein gegründet – Mitglied werden!

    Förderverein gegründet – Mitglied werden!

    Anlässlich des 30jährigen Bestehens fand am 23.März 2018 in Berlin die Gründungsversammlung des Fördervereins Landesjugendorchester Berlin e.V. statt. Laut Satzung sind die Ziele und Aufgaben: »Vereinszwecke sind die Förderung der Kunst und Kultur, insbesondere der Musik, sowie die Förderung der Jugend- und Erwachsenenbildung.«

    Der Förderverein dient der Unterstützung des Landesjugendorchesters Berlin (LJO) im Rahmen der Tätigkeit des Landesmusikrats Berlin e.V. Er will die öffentliche Wahrnehmung des LJO in der Gesellschaft stärken, durch Akquise von Spendenmitteln die Aktivitäten des LJO unterstützen und darüber hinaus die partnerschaftliche Zusammenarbeit des LJO mit anderen Einrichtungen des Musiklebens auf regionaler, nationaler, europäischer und internationaler Ebene fördern.

    Die Förderung der Jugend- und Erwachsenenbildung soll durch geeignete Maßnahmen, die das Interesse von jungen Menschen am gemeinsamen Musizieren wecken sowie durch Unterstützung der musikalischen Entwicklung und Ausbildung von Mitgliedern des LJO aus finanziell schwachen Verhältnissen verwirklicht werden.

    Der jährliche Mitgliedsbeitrag beträgt mindestens 30 Euro, ermäßigt für Schüler und Studenten jährlich mindestens 18 Euro.

    Die erste ordentliche Mitgliederversammlung des Fördervereins Landesjugendorchester Berlin e.V. i.Gr. findet am 20. April 2018, um 18 Uhr im Studio des Tonkünstlerverbandes e.V., Schillerstraße 64, 10627 Berlin (U-Bismarckstr.) statt.

    Weitere Informationen …

    u.a. zur Satzung und zur Beitrittserklärung
    auf der Internetseite des Fördervereins und auf der des Landesjugendorchesters Berlin.