Nachrichten

    JA zu Berlin – NEIN zum Kaputtsparen

    JA zu Berlin – NEIN zum Kaputtsparen

    Demonstration in Berlin | Fachgruppe Musik der ver.di ver.di Aufruf 20.11.13


    Aufruf zur Öffentlichen Versammlung


    Im Dezember soll der neue Doppelhaushalt des Landes Berlin verabschiedet werden.

    Der offene Brief des ver.di Bezirksvorstandes an die Mitglieder des Berliner Abgeordnetenhauses ist auf ein großes Echo gestoßen.


    Wir fordern die Abgeordneten auf:

    • Stimmen Sie keinem Haushalt zu, der die Kürzungspolitik festschreibt bzw. noch verschärft!
    • Für einen Haushalt zur Wiederherstellung und Verteidigung der öffentlichen Daseinsvorsorge!

    Auch andere Gewerkschaften und Verbände, sowie zahlreiche Gliederungen von ver.di haben ihre eigenen Forderungen formuliert.

    Wir rufen zur öffentlichen Versammlung auf:

         Mittwoch den 20. November 2013
         um 15.00 Uhr | am S-Bahnhof Anhalter Bahnhof

    Bringt eure Forderungen und Transparente mit. Zeigen wir gemeinsam Berlin, seinen Bürgerinnen und Bürgern, dass wir alle von dem Kaputtsparen betroffen sind, das aber nicht weiter hinnehmen können. Setzen wir ein Zeichen:

    Für die Wiederherstellung und Verteidigung der öffentlichen Daseinsvorsorge!
    Ja zu Berlin – Nein zum Kaputtsparen

    ----------
    Der Aufruf ist als pdf-Datei hier eingestellt.